Eldvaki frá Lækjarteigi

FEIF-ID:  IS 2012182038

Rasse: Islandpferd

Geb.: 15.06.2012 auf Island

Geschlecht: Wallach

Farbe: Dunkelfuchs mit Blesse und weißen Socken, Glasauge

Größe: ca. 1,41m

Gangveranlagung: 5-Gänger, bisher nur 3-gängig geritten

Eignung: Freizeitpferd, Jugendpferd, für kleinere Turniere geeignet

 Preisvorstellung: 6000€ VHB

Transport gegen Übernahme von Sprit- und Fährkosten möglich

Abstammung:

V: Börkur frá Miđey M: 56 frá Miđey

Allgemeine Informationen:

Eldvaki wurde im Frühjahr 2017 von Island nach Deutschland importiert und steht bei uns auf dem Lerchenhof im Herdenverband mit Wallachen unterschiedlichen Alters. Im Verlauf des Jahres begannen wir ihn schonend anzuarbeiten. Wir legen viel Wert auf eine umfassende Ausbildung unserer Jungpferde.  Sie werden zu Beginn als Handpferd im Gelände trainiert, um ohne Reitergewicht Muskeln aufzubauen und die Umgebung kennenzulernen. Es erfolgen auch Trainingseinheiten an der Hand geführt, um Vertrauen zum Menschen aufzubauen und Situationen mit Fahrzeugen an der Straße zu trainieren. Zusätzlich bewegen wir unsere Jungpferde auch im Roundpen. Seit 2018 ist er richtig unter dem Sattel. Anfänglich wurde er überwiegend für Personal eingesetzt, nach und nach lernte er auch, unter fremden Erwachsenen und Jugendlichen zu laufen. Er wurde bisher nur dreigängig geritten, jedoch ist beim Angaloppieren eine Fünfgangveranlagung zu erkennen, was ihn bei weiterem Training auch für (kleinere) Freizeit Turniere interessant machen könnte. Eldvaki ist sehr groß und kräftig gebaut, weshalb er sich auch für größere Reiter eignet.

Aufgrund seines freundlichen Charakters und seiner positiven Entwicklung wurde er bereits 2017 im Ponyreitprogramm mit Kindern eingesetzt, welches unter Aufsicht von den Mitarbeitern des Hofs durchgeführt wurde. Hierbei wurde er sowohl im Gelände an der Hand geführt als auch von den Kindern geputzt und gefüttert. Dort zeigte er ausreichend starke Nerven und seine Gutmütigkeit zu Kindern. Bei weiterem Training können wir ihn uns auch gut als Kinderpferd vorstellen.

Optisch ist er mit seiner breiten Blesse, seinem blauen Auge und seinem dunklen Fuchsfell ein wahrer Blickfang.

Eldvaki wurde in Deutschland regelmäßig Tetanus geimpft, entwurmt und dem Hufschmied vorgestellt. Er hat sehr stabile und große Hufe. Die Zähne wurden im Frühjahr 2018 kontrolliert. Wir haben sehr darauf geachtet, unsere Pferde in der Reitschule vielseitig einzusetzen, um ihnen eine abwechslungsreiche Arbeit zu bieten. Der Umgang unserer Reitgäste mit unseren Pferden erfolgte ausschließlich unter unserer Aufsicht. Das Satteln und Trense wurde von uns angeleitet und kontrolliert.

Eldvaki wird nur aufgrund der Schließung unserer Reitschule verkauft.

Videos unter dem Reiter gibt es auf Anfrage.

Wenn Sie Interesse haben,  Eldvaki näher kennenzulernen, melden Sie sich bitte per Mail unter: lerchenhof.schaefer@t-online.de.